Achtung Aufnahme: jetzt anmelden zum Sommerferien-Special der „Ohrenbibliothek“

Stadtbibliothek Mönchengladbach setzt erfolgreiches Audio-Projekt „Ohrenbibliothek“ im Rahmen des Programms „Kulturrucksack NRW“ fort.

Am 20. und 21. Juli 2018 gibt es für junge Medienmacher in Mönchengladbach in der „Ohrenbibliothek 2018“ wieder was „auf die Ohren“. Die Stadtbibliothek startet ein Ferien-Special. Unter Anleitung des erfahrenden Hörfunkredakteurs Axel Tillmanns produzieren Kinder und Jugendliche im Alter von 10 und 14 Jahren Audio- und Videobeiträge  – packende Reportagen, interessante Interviews, spannende Podcasts und tolle Hörspiele –  und veröffentlichen sie im Netz – von Soundcloud über Youtube bis Whatsapp. Die angehenden Medienmacher lernen Schritt für Schritt, wie es geht: Umgang mit Sprache und ihrer Stimme, Aufnahme, digitale Bearbeitung. Außerdem blicken sie hinter die Kulissen ihrer Stadt und schauen im MINTO vorbei. Dort dürfen sie exklusiv hinter die Kulissen des Mönchengladbacher Shoppingcenters blicken und spannende Interviews mit den Verantwortlichen des MINTO führen.

Mitmachen kann jeder, der was zu sagen hat: Die Teilnahme am Projekt „Ohrenbibliothek“ – gefördert vom Land NRW – ist kostenlos. Weitere Infos unter ohrenbibliothek.de. Die Teilnehmer treffen sich am 20. Juli von 14.00 bis 18.00 Uhr in der Stadtteilbibliothek in Rheydt. Am 21. Juli geht es von 10.00 bis  17.00 Uhr weiter. Interessierte sollten sich schnell per Mail unter OHRENBIBLIOTHEK@MOENCHENGLADBACH.DE  anmelden, denn die Plätze sind begrenzt.

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.